Information is the key!

Keine Frage. Egal, was wir in der Vergangenheit entworfen haben: Es ging immer um Informationen.

Bei regiotime um Infos zu Städten und Regionen, bei DigiFounder um digitale Info-Produkte, bei LeadCash um die Bereitstellung passender Infos und Produkte zum gewünschten Thema der Leser, bei InfoThemen bzw. Werbe-Portale um Informationen durch unsere Nutzer … usw. …

Wir hatten immer versucht, die Infos möglichst zielgerichtet unseren Interessenten zur Verfügung zu stellen. Seit Jahren bin ich daher immer wieder auf der Suche nach den optimalen Anwendungen – und dies widerum hat letztlich dazu geführt, das vieles einfach viel zu kompliziert wurde.

Dabei sind die Tools – egal welche wir “ins Spiel” brachten – für sich genommen durchaus passend. Nützt aber absolut Nichts, wenn die User damit am Ende nicht konsequent klar kommen.

Nebenbei: Dies hat bisweilen ganz ordentliche Summen an Beiträgen bzw. fast schon Investitionen verschlungen. Darüber hinaus aber auch viele meiner Leser maximal “verwirrt” …

Back to the roots

In den letzten Wochen (ja, eigentlich Monaten) wurde es enorm ruhig. Ein Grund lag darin, dass ich mir wirklich klar werden musste, wie es letztlich SINNVOLL weitergehen kann.
Denn nur dann machts auch wirklich Spaß. Und ohne mit Spaß und Freude an etwas zu arbeiten ist meistens nicht sehr erfolgsversprechend.

Am Ende muss also auch die Informationsbereitstellung – also von der Webseite über die regelmäßige Info ein maximal einfacher Weg bereitstehen. Sonst kann man keine Nutzer/Leser/Abonnenten gewinnen. Dies gilt für alle Projekte gleichermaßen.

Hier haben wir die Lösung nun gefunden, auch wenn diese zumindest im administrativen Bereich nicht gerade einfach ist – aber für den Nutzer umso transparenter und effektiver wird.

Wie dies konkret aussehen wird, stellen wir Euch in Kürze in einem Pilotprojekt vor …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.