Es gibt doch Nichts, was es Nicht gibt :-(

Kein Instagram - kein Facebook.

Wegen angeblichem Verstoß bei facebook.

Nachdem vorgestern erst mal mein Instagram Account gesperrt wurde – mit der Möglichkeit eines 24 stündigen Einspruchs – kam Heute nun die Meldung bei Aufruf: Aufgrund eines “Vergehens” bei facebook sei der Account endgültig gelöscht 🙂

Wahnsinn. Dabei habe ich drei Tage lang gar nichts gepostet …

Und – warum sollte es dann noch verblüffen: facebook ist zwar noch da, läßt sich aber nicht mehr bearbeiten.

Da soll man die Welt noch verstehen.

Daher Bitte nicht wundern, warum ich genau deshalb der Meinung bin ...

Das eigentlich der persönliche Support über maximal wenig Entscheidungsfindung und -Maßnahmen seitens der Anbieter wie facebook & Co. es mehr denn je Sinn macht, seine Infos, Produkte, Dienstleistungen und was auch immer mehr und mehr über Medien wie Signal, Whatsapp oder Telegram – letzteres ist bei mir und offensichtlich auch meinen Lesern bevorzugt – zu teilen.

Mehr dazu in Kürze auch zu unserem WPC Visitenkarten Bereich. Ich freue mich schon sehr darauf …

Verpasse keine Info mehr und nutze nachstehend eine unserer Gruppen über Signal, Whatsapp oder Telegram:

2 Antworten auf „Es gibt doch Nichts, was es Nicht gibt :-(“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nichts mehr verpassen!

Abonniere meine News über eine der folgenden Gruppen:

Einen klassischen Email-Newsletter gibt es nicht mehr – wir verhindern so Spam und Du kannst Dich ganz einfach jederzeit abmelden!